Handballturnier der Swisttaler Grundschulen am 17.03.2016

In den vergangenen Wochen stand der Sportunterricht der zweiten Klassen der Grundschule Odendorf ganz im Zeichen des Handballsports. Die Spielgemeinschaft Ollheim/Straßfeld organisierte in Kooperation mit den Swisttaler Grundschulen das jährliche Handballturnier und bereitete die Kinder mit fachmännischer Unterstützung im Sportunterricht darauf vor. Die Kinder wurden im Umgang mit dem Ball geschult und trainierten ihre Wurf- und Fangtechniken.  So wurde in den letzten Wochen das Interesse der Kinder für den Handballsport geweckt und die Kinder fieberten dem Turnier entgegen. 

Am Donnerstag den 17.03.2016 war es dann endlich soweit und die Kinder durften ihre Fähigkeiten gegen die Zweitklässler der Grundschulen Buschhoven und Heimerzheim in der Dreifachturnhalle in Heimerzheim unter Beweis stellen. Die fünf Jungen- und drei Mädchenmannschaften aus Odendorf zeigten auf den 3 Spielfeldern den gesamten Schulvormittag was sie konnten und spielten fair und mit viel Elan. In den 9-Minütigen Spielen gaben die Jungen und Mädchen alles, kämpften um jeden Ball und waren mit viel Spaß bei der Sache. Leider mussten sie sich anderen Mannschaften aus Heimerzheim und Buschhofen geschlagen geben und fuhren ohne Pokal zurück zur Schule. Dennoch hatten die Kinder einen riesen Spaß und sind stolz auf ihre Leistungen.