Hallo Erstklässler!

Die ganze Schulgemeinschaft stand auf dem Schulhof Spalier und winkte mit bunten Bändern, um die Erstklässler an ihrem ersten Schultag willkommen zu heißen und in die Aula zu geleiten.

Dort fand nach dem ökumenischen Gottesdienst die kleine Einschulungsfeier statt, die die Kinder der Klassen 1a und 1b auf die erste Schulstunde einstimmen sollte. Und so gab es neben Liedern auch eine paar gute Hinweise eines Viertklässlers, der sich in der Schule schon gut auskennt. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und den Klassentieren ging es dann endlich in die erste Stunde. Die ging natürlich viel zu schnell vorbei um wirklich schreiben, lesen oder rechnen zu lernen. Zum Glück bleibt aber nun genügend Zeit für all das.

Wir wünschen allen Neuankömmlingen, dass ihr euch hier wohl fühlt und möglichst viel Spaß beim Lernen habt.