Aktionen

Die beiden Ahornbäume werden täglich mehr zu tollen Schattenspendern auf dem Schulhof.

Mit der Beameranlage können auf einer großen Leinwand Filme oder Schulfernsehen gesehen werden.

Die Spielgeräte für die „bewegte Pause“ verleiten alle Kinder zum Toben und Bewegen.

Instrumente und CD-Spieler für den Musikunterricht.

Jede Klasse verfügt über Computer und Drucker, mit denen Lernsoftware genutzt wird.

Auf Einrädern wird der Gleichgewichtssinn geschult.

Naturwissenschaftliche Experimente mit umfangreichem Material zu den Themen Luft, Luftdruck, Schall und Wasser finden im extra eingerichteten Naturwissenschaftsraum statt.

Bei der im 4. Schuljahr stattfindenden Fahrradprüfung kann jedem Kind bei Bedarf ein Fahrrad zur Verfügung gestellt werden.

Jongliermaterial reizt zum Ausprobieren.

Jede Klasse verfügt über Kapla-Bausteine, die ausgiebig vor dem Unterricht genutzt werden.

Das Klettergerüst ist in den Pausen ein beliebtes Ziel.

In der Lesestube wird der Bestand permanent erweitert.

Die Erstklässler werden mit reflektierenden Sicherheitskragen ausgestattet.

Das Schulschild ist ein beliebter Hintergrund für Fotos beim Einschulungstag.

Die Show-Pompons werden von der Tanzgruppe gerne bei kleinen Auftritten im Rahmen der Schule eingesetzt.

Die wetterfeste Tischtennisplatte ist in den Pausen immer umlagert.

Beim Zirkusprojekt des Kölner Spielezirkus haben alle 260 Schülerinnen und Schüler eine Woche begeistert mitgewirkt.

 

 

Ahornbaum
Einrad
Schrank
Reflektoren für die Erstklässler
Pompons für die Tanz-AG
Bücher für die Lesestube