Leitgedanken

Eine der tragenden Ideen der Lehrpläne für die Grundschule in NRW ist die Kompetenzorientierung. Kompetenzorientierter Unterricht setzt sich zum Ziel, Kinder von Beginn ihres schulischen Lernens an zu Selbstständigkeit, Selbst- und Mitentscheidung zu erziehen, damit sie lernen gesellschaftliches Leben mitzugestalten und mitzuverantworten. (vgl. Richtlinien für die Grundschule 2008, S.8)

Mit der Ausrichtung auf den Erwerb von Kompetenzen ergibt sich eine veränderte Sicht auf Unterricht. Lernen wird als aktiver, selbstgesteuerter, situativer und konstruktiver Prozess betrachtet, in dem die Lernenden unter Einbezug des eigenen Vorwissens anwendbares Wissen erwerben. In diesem Sinne:
"Lehren heißt, ein Feuer entfachen und nicht, einen leeren Eimer füllen." Heraklit

 

Allgemeine Leitaspekte

Vier Zielvorstellungen sind aus unserer Sicht die wichtigsten Eckpfeiler bei der Umsetzung des Erziehungs- und Bildungs-auftrages sowie bei der Gestaltung des Schullebens und stehen deshalb im Mittelpunkt unseres Schulprogramms:

  • Individuelle Förderung
  • Ermutigende Erziehung
  • Erziehung zur Selbstständigkeit
  • Anregende und angenehme Lernatmosphäre

  

Individuelle Förderung

  • Kinder dort abholen, wo sie sich befinden
  • die Einzigartigkeit eines jeden respektieren 
  • Zeit und Raum geben
  • Lernhindernisse erkennen und beseitigen
  • persönliche Lernentwicklung anerkennen
  • differenzierte Tagespläne, Wochenpläne und Aufgaben
  • körperliche Bewegung fördern
  • Einbinden von Eltern in den Vormittag (z.B. Leseeltern, AG-Arbeit)

  

Ermutigende Erziehung

  • vertrauensvollen Umgang miteinander üben
  • Anerkennung gibt Mut
  • sich gegenseitig annehmen
  • Vertrauen schaffen durch Offenheit
  • erreichbare Lernziele vorgeben
  • Fortschritte sehen, nennen und anerkennen
  • Stärken bewusst machen
  • Erfolgserlebnisse ermöglichen und verdeutlichen

  

Erziehung zur Selbstständigkeit

  • Lernen, das Lernen und Arbeiten einzuteilen
  • "Hilf mir, es selbst zu tun."
  • Motivation fördern und erhalten
  • Selbstbewusstsein fördern
  • Arbeitstechniken einüben
  • selbstständiges Lösen von Problemen
  • Lernen durch Forschen und Entdecken

 

Angenehme und anregende Lernatmosphäre

o  eine anregende Lernumgebung schaffen
o  vertrauensvoll miteinander umgehen
o  wenige, aber verbindliche Regeln
o  Lernergebnisse in der Schule dokumentieren
o  Konflikte gemeinsam lösen
o  Feste feiern, Projekte durchführen
o  Anspannung und Entspannung beachten